Search

Your search for 'dc_creator:( "Hunger, Hermann" ) OR dc_contributor:( "Hunger, Hermann" )' returned 26 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Neugebauer, Otto

(403 words)

Author(s): Hunger, Hermann
Österr.-amerikan. Mathematikhistoriker. Geb. am 26. 5. 1899 als Otto Eduard N. in Innsbruck, gest. am 19. 2. 1990 in Princeton (New Jersey). Studium der Physik und Mathematik in Graz, München und Göttingen; Prom. 1926 und Habil. 1927 in Göttingen. 1932 ao.Prof. ebda., 1933 von den Nationalsozialisten suspendiert, weil er sich weigerte, den Treueeid auf Hitler zu leisten. 1934 Prof. in Kopenhagen; 1939 Emigration in die USA und Prof. an der…

Oppenheim, Adolph Leo

(709 words)

Author(s): Hunger, Hermann
Österr.-amerikan. Assyriologe. Geb. am 7. 6. 1904 in Wien als Adolf Leo O., gest. am 21. 7. 1974 in Berkeley (bei San Francisco). Studium der Orientalistik an der Univ. Wien, 1933 Prom.; Assistent am Oriental. Institut ebda. 1938 Entlassung aus rassischen Gründen und Emigration (über Frankreich) in die USA (Eltern in Theresienstadt ermordet). 1941/42 an der New York Public Library tätig, 1945 an der Johns Hopkins Univ. in Baltimore, 1945/46 am Dropsie College in Phil…

Astral deities

(329 words)

Author(s): Hunger, Hermann (Vienna)
[German version] Some, (but by no means all) gods in the religions of Mesopotamia, Syria and Egypt are represented by astral bodies: the sun ( Samas in Mesopotamia and  Re and  Aton in Egypt) and the moon ( Sin and  Thot) are gods. They are viewe…

Sternbilder

(2,211 words)

Author(s): Hunger, Hermann | Hübner, Wolfgang
[English version] I. Alter Orient Die Sterne wurden in Mesopotamien zu S. zusamme…

Tierkreis

(3,354 words)

Author(s): Hübner, Wolfgang | Hunger, Hermann
(Zodiakos: ζῳδιακὸς κύκλος/ zōidiakós kýklos, lat. zodiacus oder signifer, wörtl.: “Kreis von Lebewesen”). Namen     Namen     Namen     Melothesie     Zwölfgö…

Gestirnsgottheiten

(293 words)

Author(s): Hunger, Hermann (Wien)
[English version] Manche (aber keineswegs alle) Götter in den Rel. Mesopotamiens, Syriens und Ägyptens sind durch Gestirne repräsentiert: Sonne (Šamaš in Mesopot., bzw. Re, Aton in Äg.) und Mond (Sin bzw. Thot) sind Götter. Sie werden als Teil des Kosmos begriffen und verehrt - sowohl in ihrer kosmischen Erscheinungsform als auch in anthropomorpher Gestalt. Die ihnen innewohnenden Kräfte und das daraus resultierende Wirken, ihr Einfluß auf das kosmische Geschehen und…

Astrolabium

(526 words)

Author(s): Hunger, Hermann (Vienna) | Kunitzsch, Paul (Munich)
[German version] A. Babylonia The cuneiform script texts called astrolabia (oldest example c. 1100 BC) are lists of constellations with the ancient name ‘The three stars each’. For e…

Astrology

(1,454 words)

Author(s): Hübner, Wolfgang (Münster) | Hunger, Hermann (Vienna)
(ἀστρολογία; astrología). [German version] A. Term Astrology is the original and more natural name for the study of the heavens in general; until well into late antiquity it was not strictly demarcated from its rival word astronomía, which is closely linked to the Platonic school [24]. According to current understanding astrology is concerned with forecasts according to a specific position of the stars and, according to the mythical way of t…

Meteorology

(2,264 words)

Author(s): Hunger, Hermann (Vienna) | Fritscher, Bernhard (Munich)
[German version] I. Ancient Orient Meteorology in the sense of a systematic study of the we…

Milchstraße

(526 words)

Author(s): Hunger, Hermann (Wien) | Hübner, Wolfgang (Münster)
[English version] I. Alter Orient Das Wort für M. im ant. Mesopot. konnte noch nicht gefunden werden. Es ist aber möglich, daß es mit Milch zu tun hatte; die Sterne wurden in hymnischen Texten als die “Rinderherden des Mondgottes” bezeichnet. Auch in Äg. hat man die M. als Phänomen wahrgenommen; über ihre Bezeichnung herrscht Unstimmigkeit [2].…

Astrologie

(1,328 words)

Author(s): Hübner, Wolfgang (Münster) | Hunger, Hermann (Wien)
(Ἀστρολογία). [English version] A. Begriff A. ist die urspr. und näherliegende Bezeichnung für die Himmelskunde insgesamt; sie wird von dem Konkurrenzwort astronomía, das eng mit der platonischen Schule verbunden ist, bis in die Spätant. hine…

Horoskop

(354 words)

Author(s): Hunger, Hermann (Wien) | Hübner, Wolfgang (Münster)
[English version] I. Alter Orient…

Meteorologie

(2,072 words)

Author(s): Hunger, Hermann (Wien) | Fritscher, Bernhard (München)
[English version] I. Alter Orient M. im Sinne von systematischer Beschäftigung mit dem Wetter findet sich in Babylonien in der Form von Omina, etwa in der Omensammlung Enūma Anu Enlil (Astrologie). Donner (“Ruf des Gottes Adad”) und Blitz waren besonders wichtig; z.B. wurden Datum, Tageszeit, Richtung und…

Astronomie

(4,719 words)

Author(s): Krafft, Fritz (Marburg/Lahn) | Hunger, Hermann (Wien)
[English version] A. Umfang, Definition und Begriff A. ist die Beschreibung, ursächliche Begründung und Vorhersage von Himmelserscheinungen, letztere auf Grund von wiederholbaren und wiederholten Beobachtungen oder auf solchen - und daraus abgeleiteten Perioden - beruh…
▲   Back to top   ▲