Search

Your search for 'dc_creator:( "Greiff, Susanne" ) OR dc_contributor:( "Greiff, Susanne" )' returned 8 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

10.9. Non-ferrous metals

(1,775 words)

Author(s): Drauschke, Jörg | Greiff, Susanne
A. Definitions and preservation conditionsThe term  ‘non-ferrous metal’ here applies to all materials and products in which  copper alloys form the key component. Such materials are often indeterminately referred to as ‘bronze’, which strictly speaking is an alloy of copper and  tin, but this was a rare composition for Byzantine objects. The main non-ferrous materials were a range of other alloys, especially of copper with  lead and  zinc. Without doubt, the key factors since Late Antiquity were the availability of raw materials and – particularly during shorta…
Date: 2019-10-14

10.12. Glass

(3,162 words)

Author(s): Drauschke, Jörg | Greiff, Susanne
A. IntroductionByzantine  glass has long been a subject of scholarly interest. Initially, interest focused mainly on mosaics and objects with Christian illustrations. Only in recent decades have studies delved deeper, investigating the production and processing of raw glass and the distribution of glass vessels. Thorough work on materials, and in particular the potential of scientific findings, now permit full justice to be done to the find material [91–4]; [13].The question of the starting point of the ‘Byzantine period’ in glassware cannot be answered straigh…
Date: 2019-10-14

10.12. Glas

(2,986 words)

Author(s): Drauschke, Jörg | Greiff, Susanne
A. AllgemeinesByz. Glas ist schon länger Gegenstand der Forschung, wobei das frühe Interesse v. a. den byz. Mosaiken und Gegenständen mit christl. Darstellungen galt. Eine intensive Beschäftigung, die auch die Themen der Rohglasproduktion und Weiterverarbeitung sowie Distribution von Glasgefäßen umfasst, ist aber erst seit wenigen Jahrzehnten zu verzeichnen. Umfangreichere Materialbearbeitungen und nicht zuletzt die sich immer weiter entwickelnden Aussagemöglichkeiten naturwissenschaftlicher Unter…
Date: 2019-03-15

10.9. Buntmetallverarbeitung

(1,682 words)

Author(s): Drauschke, Jörg | Greiff, Susanne
A. Definitionen und ÜberlieferungsbedingungenUnter dem Begriff »Buntmetallverarbeitung« werden im Folgenden alle Fertigungsprozesse und deren Produkte verstanden, in denen Kupferlegierungen unterschiedlicher Zusammensetzung die maßgebliche Rolle spielen. Häufig werden diese Materialien pauschal als »Bronze« bezeichnet, was per definitionem einer Legierung aus Kupfer mit einer Beimischung von Zinn entspräche, doch wurden Objekte in byz. Zeit nur selten mit dieser Zusammensetzung hergestellt. Es herrschte vielmehr eine Bandbreite verschiede…
Date: 2019-03-15

10.11. Precious stones

(1,111 words)

Author(s): Bosselmann-Ruickbie, Antje | Greiff, Susanne | Albrecht, Stefan
A. Introduction Precious stones were often used by Eastern Roman and Byzantine  goldsmiths (10.10.) in a variety of objects, such as reliquaries, crosses, metal icons, jewellery, costume and weapon components, garments (esp. the imperial loros) and crowns (preserved only in illustrations), as well as in metal vessels and metal fittings on stone vessels. Besides the stones generally polished as  cabochons or pierced droplet-shaped pendants for jewellery or crosses, both vessels (cf. fig. 4) and, in the Middle and Late Byzantine periods, entire  icons were also made of preciou…
Date: 2019-10-14

10.10. Goldsmithing and silversmithing

(2,495 words)

Author(s): Bosselmann-Ruickbie, Antje | Fourlas, Benjamin | Greiff, Susanne
A. Product range, status and preservation conditionsByzantine  goldsmiths and  silversmiths made  jewellery and clothing accessories, including official insignia and badges of office such as fibulae, belts, diadems, crowns and decorations for militaria, such as helmet or sword fittings. Particularly in the Early Byzantine period, even household equipment like  tableware might be made of  silver. Objects were also made in  precious metals for the Church and the demands of Christian cult, including  liturgical equipment (chalices, diskoi), lamps, candlesticks, censers, …
Date: 2019-10-14

10.10. Gold- und Silberschmiedearbeiten

(2,262 words)

Author(s): Bosselmann-Ruickbie, Antje | Fourlas, Benjamin | Greiff, Susanne
A. Produktpalette, Stellenwert und ÜberlieferungssituationDie Erzeugnisse der byz. Gold- und Silberschmiede umfassten Schmuck und Kleidungsaccessoires, darunter auch Amts- und Würdezeichen wie Fibeln, Gürtel, Diademe, Kronen und Verzierungen von Militaria, z. B. Helm- oder Schwertbeschläge. Sogar Hausrat wie Tafelgeschirr konnte v. a. in frühbyz. Zeit aus Silber bestehen. Zudem wurden für die Belange der Kirche und des christl. Kultes liturgisches Gerät (Kelch, Patene), Lampen, Leuchter, Weihrauchgefäße, Prozessionskreuze, Reliquiare (vgl. 11.3. Kuns…
Date: 2019-03-15

10.11. Edelsteine

(1,037 words)

Author(s): Bosselmann-Ruickbie, Antje | Greiff, Susanne | Albrecht, Stefan
A. Allgemeines Edelsteine wurden in der oström. und byz. Goldschmiedekunst (10.10.) häufig verwendet, z. B. bei Reliquiaren, Kreuzen, Metallikonen, Schmuck, Tracht- und Waffenbestandteilen, Gewändern (v. a. dem kaiserlichen lṓros) und Kronen (Letztere nur bildlich überliefert) sowie für Metallgefäße und Metallfassungen von Steingefäßen. Abgesehen von den Edelsteinen, die meist als Cabochons oder durchbohrte tropfenförmige Anhänger für Schmuck oder Kreuze geschliffen waren, wurden auch Gefäße (vgl. Abb. 4) und in mittel- und spätbyz. Zeit ganze Ikonen aus Edelstein…
Date: 2019-03-15