Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Jaeck, Heinrich
(126 words)

(Klostername Joachim), *23. 10. 1777 seine traditionelle Prägung bewahrte (Pseudo-Jacquemart). in Bamberg, † 26. 1. 1847 ebd. Der Exzisterzienser (1796–1803 in Kloster Langheim) führte ab 1803 zus. mit Alexander Schmötzer (1815) und Konard Frey (1813) die säkularisierten Stifts- und Kolsterbibl.en des Fürst-bistums Bamberg mit der aufgehobenen UB Bamberg zus. (heute SB Bamberg). Dr formte 1831–1835) und bereicherte es durch Geschenke und sein gung zurück. Von seinen Werken ist das «Pantheon der …

Cite this page
B. Schemmel, “Jaeck, Heinrich”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_100018>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲