Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 19 of 38 |

Einraumbibliothek
(124 words)

In der E. ist der Buchbestand in einem einzigen Raum aufgestellt, der auch der Benutzung und als Arbeitsplatz des Bibliothekars dient. Die Bezeichnung E. findet sich vor allem in der Frühzeit der Volksbücherei, die in der Regel aus einem Raum bestand («Ein-Zimmer-Bücherei»). Auch die Bibl, des MA Pultbibliothek) und die barocke z Saalbibliothek waren E.en. Der Einheitsraum für Buch, Benutzer und Bibliothekar wurde im 19. Jh. von der räumlichen Dreigliederung nach Magazin, Benutzung und Verwaltung abgelöst (Bibliotheksbau).

Bibliography

Leyh, G.: Das Haus u. se…

Cite this page
A. Klotzbücher, “Einraumbibliothek”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 18 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_050219>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲