Der Neue Pauly

Get access

Xenagoru Nesoi
(81 words)

[English version]

(Ξεναγόρου νῆσοι). Inselgruppe an der Westküste von Lykia: die Felsinseln Sıçan Adası (byz. Ochentres) und Yılan Adası (byz. Dragonēsi) vor der Bucht von Kalkan zw. der Insel Roge (byz. Rhō) und Patara (Stadiasmus maris magni 245 f.). Nach Plin. nat. 5,131 (Xenagora VIII) könnten mit X. N. noch weitere Inseln gemeint sein.

Bibliography

A. Delatte, Les Portulans grecs, 1947, 183, 254 

F. Hild, H. Hellenkemper, in: TIB 8 (Lykien und Pamphylien), in Vorbereitung 

H. Treidler, s. v. X. n., RE 9 A, 1417.

Cite this page
Hild, Friedrich, “Xenagoru Nesoi”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12212350>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲