Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 50 of 55 |

Virgilius Maro
(560 words)

[English version]

“Künstlername” [8. 16 f., 26; 13. 75 f.] eines lat. Grammatikers des 7. Jh. (terminus ante quem ist 658 n. Chr., vgl. [10]), also eines jüngeren Zeitgenossen des Isidorus [9]. Herkunft (‘Land nördlich oder südlich der Pyrenäen’ [9. 15; 12]) und Wirkungsbereich (Irland: [5; 11]; England: [7]; vgl. dagegen [10]) sind umstritten. Vielleicht war V. M. ein konvertierter Jude ([9. 14 f.], dagegen [8. 22-26; 11. 56-61]).

Werke: Verloren sind (1) Commentarii de mundi creatione adversus paganos (‘Über die Schöpfung gegen die Heiden; epist. 7,4); (2/3)…

Cite this page
Schmidt, Peter Lebrecht, “Virgilius Maro”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 05 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12205470>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲