Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 41 of 1,013 |

Verrius
(699 words)

Röm. Gentilname vielleicht etr. Herkunft (Schulze, 287), erst seit dem 1. Jh. v. Chr. belegt.

[1] M. V. Flaccus lat. Grammatiker, augusteische Zeit

[English version]

I. Leben lat. Grammatiker, geb nach 60 v. Chr.

V. war der führende Grammatiker der Generation nach Varro [2], geb. in Praeneste nach 60 v. Chr. Suetons Biographie (gramm. 17) läßt Konkurrenz mit Varro erkennen: Der Freigelassene (libertinus) V. steht dem röm. Ritter (eques Romanus), der Grammatiker dem Philos…

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig and Schmidt, Peter Lebrecht, “Verrius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 30 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12201660>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲