Der Neue Pauly

Get access

Uffizien, Florenz (Galleria degli Uffizi, Firenze)
(1,132 words)

[English version]

A. Baugeschichte (RWG)

Die Uffizien (U.) in Florenz, die größte Gemäldegalerie Europas, besitzen eine bedeutende auf die Medici und Duca di Lorena (Lothringen-Habsburg) zurückgehende Slg. ant. Skulpturen.

Giorgio Vasari erbaute 1560-1580 im Auftrage Cosimos I. de' Medici zur Unterbringung der staatlichen Verwaltung den Palazzo degli Uffizi. Der Corridoio Vasariano stellte 1565 eine Verbindung zum Palazzo Pitti her. Francesco I. l…

Cite this page
Köhler, Jens, “Uffizien, Florenz (Galleria degli Uffizi, Firenze)”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e15306900>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲