Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 3 of 102 |

Sophroniskos
(58 words)

[English version]

(Σωφρονίσκος). Ehemann der Phainarete, mit der er den Philosophen Sokrates [2] zeugte, von Beruf Steinmetz. In Platons ‘Laches (180e) rühmt Lysimachos [1] S. als inzwischen verstorbenen treuen Freund, mit dem er sich nie gestritten habe. Mehr ist über S. nicht bekannt. Wie üblich, benannte Sokrates einen seiner drei Söhne nach seinem Vater.

Cite this page
Döring, Klaus, “Sophroniskos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 03 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1117390>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲