Der Neue Pauly

Get access

Silva Maesia
(46 words)

[English version]

Wald in Süd-Etruria südwestl. von Veii am Küstenstreifen nördl. der Tibermündung zw. Meer und Lagune. Er wurde im Zuge der Anlage von Ostia unter Ancus Marcius [I 3] Veii abgenommen (Liv. 1,33,9; Dion. Hal. ant. 3,41).

Bibliography

Nissen 2, 359.

Cite this page
Uggeri, Giovanni; Ü:H.D., “Silva Maesia”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1113220>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲