Der Neue Pauly

Get access

Sicca Veneria
(314 words)

[English version]

Dieser Ort ist auf folgenden Karten verzeichnet:

Coloniae

Einheimische Stadt der Africa Proconsularis an der Straße von Karthago nach Cirta (Plin. nat. 5,22; Ptol. 4,3,30; 8,14,9; Itin. Anton. 45,1; Tab. Peut. 4,5; Solin. 27,8), h. El-Kef/Tunesien. 241 v. Chr. mußte S. die karthagischen Söldner aufnehmen, die aus Sizilien zurückgekehrt waren (Pol. 1,66 f.; [1. 253 f., 471]). Aufgrund des Friedensvertrags von 201 (Punische Kriege) dürfte S. numidisch geworden sein. Im Krieg gegen Iugurtha (111-105 v. Chr.) war S. Schauplatz eines Scharmützels zw. …

Cite this page
Huß, Werner, “Sicca Veneria”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 30 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e1111700>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲