Der Neue Pauly

Get access

Pius
(203 words)

[English version]

[1] Röm. Cognomen

Röm. Cognomen, in republikanischer Zeit in der Familie der Caecilii Metelli (Caecilius [I 31-32]), in der Kaiserzeit in zahlreichen weiteren gentes.

Bibliography

Kajanto, Cognomina, 251.

[English version]

[2] griech. Grammatiker, 2./3. Jh.?

Grammatiker, unsicher datiert auf E. 2./E. 3. Jh. n.Chr., tätig u.a. in Memphis und Sparta (schol. Hom. Od. δ 356; θ 372); Verf. eines Homer-Komm. (Etym. m. 821,55),…

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) and Simons, Roswitha (Düsseldorf), “Pius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e926480>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲