Der Neue Pauly

Get access

Orpheus
(1,554 words)

(Ὀρφεύς; auch Ὀρφής: Ibykos fr. 306 PMGF). Mythischer Sänger thrakischer Herkunft, bedeutende Symbol- und Identifikationsfigur in Kultur und Kunst (lit. Quellen bei [1]).

[English version]

A. Mythos

O. gilt meist als Sohn der Muse Kalliope [1] und des thrak. Königs Oiagros, seltener des Apollon (Apollod. 1,14f.; schol. Pind. P. 4,313a Dr. = FGrH 12 F 6a; Apoll. Rhod. 1,24f. mit schol.). Auf die Nähe zu den Musen weist auch hin, daß mitunter Pieria (Pierides) als Wohnort genannt wird (Apoll. R…

Cite this page
DNP-Gruppe Kiel, (Kiel), “Orpheus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e901260>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲