Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 5 of 296 |

Nauarchos
(168 words)

[English version]

(ναύαρχος). Bezeichnung für einen spartan. Flottenbefehlshaber, erstmals 480 v. Chr. in den Perserkriegen belegt, als Sparta auch zu Wasser das griech. Heer kommandierte, wodurch die Einrichtung mil. Ämter erforderlich wurde. Erster n. war Eurybiades (Hdt. 8,2; 8,42). Das Amt der nauarchía wurde dann erst wieder im Peloponnesischen Krieg bedeutsam, erscheint dort als Jahresamt, das jeder Spartiate nur einmal bekleiden konnte; letzteres konnte aber umgangen werden, indem man fähige Heerführer, wie z. B. Lysandros [1], als epistoleús (Stellvertreter) ei…

Cite this page
Meier, Mischa, “Nauarchos”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 05 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12224200>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲