Der Neue Pauly

Get access

Naraggara
(166 words)

[English version]

Stadt in der Africa Proconsularis, 33 km nordwestl. von Sicca Veneria, h. Sidi Youssef. Der Name, eine libysche Inschr. [1.570] und eine lat.-neupunische Bilingue (CIL VIII 1, 4636 = Suppl. 1, 16811 = ILAlg 1,1186) sprechen für einen vorröm. Ursprung der Stadt. Belegstellen: Ptol. 4,3,30 (Ναράγγαρα); Itin. Anton. 41,5; 44,7 (N.); Tab. Peut. 4,4 (N.); Geogr. Rav. 39,18 (Narragara). N. war eine Stadt röm. Rechts (CIL VIII Suppl. 2, 18085; ILAlg 1,1189). Kult. Verehrung fanden der berberische Gott Iocolon (ILAlg 1,1184) und die pun.-röm. …

Cite this page
Huß, Werner (Bamberg), “Naraggara”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 31 March 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e816810>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲