Der Neue Pauly

Get access

Mykenische Kultur und Archäologie
(3,834 words)

A. Definition

[English version]

1. Forschungsgeschichte

Als M.K. bezeichnet man die Kultur der späten Brz. (16. - 11. Jh.v.Chr.) auf dem griech. Festland; sie ist zugleich die Fortsetzung der minoischen Palastkultur (Minoische Kultur und Archäologie) im gesamten Bereich der Ägäis. Die Bezeichnung stammt von H. Schliemann, der mit seinen Ausgrabungen von Mykenai 1876 und Tiryns die verlorene Sachkultur des frühen Griechenland wiederentdeckte. Das von A. Evans für Knosos entwickelte dreigeteilte …

Cite this page
Hiesel, Gerhard (Freiburg), “Mykenische Kultur und Archäologie”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 06 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e813850>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲