Der Neue Pauly

Get access

Mohammed
(400 words)

[English version]

(Muḥammad, griech. Μουάμεδ, Μωάμετ). Stifter des Islam (geb. um 570 n.Chr. in Mekka, gest. 632 n.Chr. in Medina). Im Verständnis der Muslime ist M. Empfänger der göttlichen Offenbarungen (Koran) durch Vermittlung des Engels Gabriel [1] und “Siegel der Propheten”. Der Glaube an M. als Gesandten Gottes ist Bestandteil des islam. Glaubensbekenntnisses.

Geprägt von einer sich sozial umstrukturierenden Stammesgesellschaft, in deren polytheistischer Rel. einzelne monotheistische Ideen und Strömungen bereits keimten (Monotheismus), hatte M. um 610 - inzw…

Cite this page
Schönig, Hanne (Halle/Saale), “Mohammed”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 December 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e808320>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲