Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 226 of 388 |

Mimakes
(87 words)

[English version]

(Μίμακες). Libysche Nomaden, die in der Nähe der Machynoi, Machryes und Gepheis (zw. der tunesischen Dorsale und dem Schott el-Djerid) wohnten (Ptol. 4,3,26 und Steph. Byz. s.v. M. = Philistos von Syrakusai). Nach Ptol. 4,6,20f. lebten M. auch im Inneren von Libya, und zwar unweit des Thála óros (Θάλα ὄρος; h. der Tahela Ohat des Ahaggar?) und nahe bei den Núbai (Νοῦβαι).

Libyes, Libye

Bibliography

J. Desanges, Catalogue des tribus africaines..., 1962, 115, 224 

H. Treidler, s.v. Mimaces, RE 15, 1711f.

Cite this page
Huß, Werner (Bamberg), “Mimakes”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 13 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e804840>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲