Der Neue Pauly

Get access

Madates
(99 words)

[English version]

(Μαδάτης, Μαδέτης). Scheich der Berg-Uxier (Uxii), die das Gebirge zw. Susiane und Persis durchstreiften und die Paßstraße nach Persepolis kontrollierten. Sie waren keine Untertanen der Perser, pflegten angeblich sogar ein Wegegeld von ihnen zu erheben. Dennoch übte M. eine Art Amt (bei Curtius: praefectus) im Namen der achaimenidischen Reichsregierung aus. Als M. 330 v.Chr. Alexandros [4] den Durchmarsch verwehrte, wurde er von diesem besiegt, aber in seiner Funktion belassen. M. mußte einen jährlichen Tribut von u.a. 100 Pferden en…

Cite this page
Högemann, Peter (Tübingen), “Madates”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 22 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e715870>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲