Der Neue Pauly

Get access

Lust
(1,079 words)

(ἡδονή/hēdonḗ, lat. voluptas).

[English version]

A. Definition und Hintergrund

Die griech. Vorstellung von der L. als Ziel und bestimmendem Motiv der Lebensführung taucht - zunächst ohne terminologische Festlegung (neben hēdonḗ auch chará, euphrosýnē, térpsis, d.h. Freude, Genuß, Vergnügen) und ohne Unterscheidung zw. angenehmen Gefühlen, Empfindungen, Wahrnehmungen oder auch Gedanken - früh in der griech. didaktischen L…

Cite this page
Frede, Dorothea (Hamburg) and Brachtendorf, Johannes (Tübingen), “Lust”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e712390>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲