Der Neue Pauly

Get access

Ilva
(138 words)

[English version]

Insel im mare Tyrrhenum vor Populonia (Αἰθάλη, Αἰθαλία: Hekat. FGrH 1 F 59; Ps.-Skyl. 6), h. Elba. Der limḗn Argṓos (λιμὴν Ἀργῷος) soll von den Argonautai gegr. worden sein (Strab. 5,2,6; andere führen den Namen auf die weiße Farbe des Strandes zurück). Besiedelt seit dem Neolithikum. I. war berühmt für die seit etr. Zeit ausgebeuteten Eisenerzminen (Verhüttungsschlacken auf Pithekussai und in Populonia). 453 v.Chr. wurde I. kurzfristig von Syrakusai besetzt (Diod. 11,88,4f.). Befestigungen liegen bei Mo…

Cite this page
Uggeri, Giovanni (Florenz), “Ilva”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 25 January 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e523470>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲