Der Neue Pauly

Get access

Igel
(311 words)

[English version]

(ἐχῖνος χερσαῖος, ericius, ire- oder erinaceus, selten echinus), Erinaceus europaeus L., ein Säugetier aus der Ordnung der Insektenfresser. Seine typischen Eigenschaften werden von Aristoteles u.a. Autoren beschrieben: die Stacheln (Aristot. hist. an. 1,6,490b 29 und 3,11,517b 24, vgl. Emp. fr. 83 Diels/Kranz; Aristoph. Pax 1086), die Lage der Hoden im Körperinneren (Aristot. hist. an. 3,1,509b 9) und seine Begattung in aufrechter Haltung, Bauch gegen Bauch (ebd. 5,2,540a 3f.; Plin. nat…

Cite this page
Hünemörder, Christian (Hamburg), “Igel”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e522720>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲