Der Neue Pauly

Get access

Ietai
(150 words)

[English version]

(Ἰεταί). Sizilische Stadt bei San Giuseppe Iato und San Cipirello auf dem Monte Iato (852 m), 30 km sw von Palermo (Sicilia mit Karte). Die Stätte war seit dem 8. Jh. v. Chr. von Elymoi oder Sikanoi besiedelt; um 550 v. Chr. Bau eines Aphrodite-Tempels, der im 4. Jh. renoviert, 50 n. Chr. zerstört wurde. In hell. Zeit wurden u. a. ein Theater, eine Agora mit Säulenhallen, Buleuterion, Podiumtempel, Wohnquartiere (Mosaiken, Malerei) erbaut; nur wenige Reste aus der röm. Kaiserzeit sind erh.; außerdem Spuren eine…

Cite this page
Olshausen, Eckart, “Ietai”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 02 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12222910>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲