Der Neue Pauly

Get access

Ichana
(107 words)

[English version]

(Ἴχανα). Ortschaft auf Sizilien, geriet unter die Herrschaft von Syrakusai (Steph. Byz. s.v. I.). Belege: Griff eines br. Kerykeion mit der Aufschrift Ιχανινοδαμοσιον; silbernes hēmílitron (Av. gehörnter Kopf, Personifikation eines Flusses, zu dessen Rechten auf einigen Prägungen ΣΙΧΑ, auf dem Rv. ein Schiffsbug mit der Legende ΝΙΚΑ, datierbar E. 5. Jh. v.Chr., I. feierte also einen Seesieg); in einer sikulischen Inschr. aus Herbessos steht ΘΙΚΑΝΑ.

Bibliography

G. Manganaro, in: JNG 33, 1984, 31-33 

Ders., Alla …

Cite this page
Manganaro, Giacomo (Sant' Agata li Battiata), “Ichana”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 19 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e521820>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲