Der Neue Pauly

Get access

Ibis
(197 words)

(ägypt. hbj > griech. ἶβις).

[English version]

I. Ägypten

Der I. galt in Ägypten als hl. Vogel (Hdt. 2, 65; 67; 75 und andere ant. Schriftsteller), wo er in drei Arten vorkam. v.a. der “weiße I.” (Threskiornis aethiopicus) wird als das hl. Tier des Schreiber- und Mondgottes Thot verehrt und oft dargestellt. I.-bestattungen sind seit dem NR bekannt; in der Spätzeit gab es überall in Ägypten Brutkolonien und Tierfriedhöfe mit mumifizierten I., bes. reichhaltig an den Hauptkultstellen des Thot.

Bib…

Cite this page
Jansen-Winkeln, Karl (Berlin) and Hünemörder, Christian (Hamburg), “Ibis”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 20 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e521740>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲