Der Neue Pauly

Get access

Hyrieus
(108 words)

[English version]

(Ὑριεύς). Sohn von Poseidon und Alkyone [1], Gründer der boiot. Stadt Hyria(i). Trophonios und Agamedes erbauen ihm ein Schatzhaus, doch so, daß sie heimlich daraus stehlen können; daran schließt sich eine Gesch. an, welche die Erzählung vom Meisterdieb (Hdt. 2,121) variiert (Paus. 9,27,5-7). Oft erzählt ist, wie H. zu seinem Sohn Orion kommt: Den kinderlosen Witwer besuchen Zeus und Apollon, und zum Dank für seine Gastfreundschaft (er schlachtet ihnen sein einziges Rind) urinieren sie in die Rindshaut; daraus entsteht das Kind Orion (Wortspiel mit oureín, “urin…

Cite this page
Graf, Fritz (Princeton), “Hyrieus”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 23 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e520260>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲