Der Neue Pauly

Get access

Helvii
(120 words)

[English version]

(Elvii, Elvi oder Ilvi, Caes. civ. 1,35; Ἑλουοί, Strab. 4,2,1). Kelt. Volksstamm, dessen Gebiet (h. Dép. Ardèche) am rechten Ufer der Rhône im Norden an die Segusiavi, im Westen an die Vellavii und Gabali und im Süden an die Volcae Arecomici grenzte. Die Cevennen trennten sie von den Arverni (Caes. Gall. 7,8). 52 v.Chr. standen sie im Krieg gegen Vercingetorix auf der Seite Caesars. Bei der Neugliederung der Prov. unter Augustus wurden sie zu Aquitania geschlagen (Strab. l.c.), gehö…

Cite this page
Lafond, Yves (Bochum), “Helvii”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 27 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e507510>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲