Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 63 of 121 |

Glannaventa
(71 words)

[English version]

(h. wohl Ravenglass/Cumbria). Das Lager wurde zu Anf. der Herrschaft des Hadrianus an einem Ankerplatz am Fluß angelegt (nicht ausgegraben); bes. auffallend ist ein außerhalb der Mauern gelegenes Badehaus, von dem noch Mauern mit Fensteröffnungen 3,5 m hoch anstehen. G. wurde wohl im späten 4. Jh. aufgegeben.

Bibliography

E. Birley, The Roman Fort at Ravenglass (Transactions of the Cumberland and Westmorland Archaeological Society 58), 1958, 14-30.

Cite this page
Todd, Malcolm (Exeter), “Glannaventa”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 06 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e424660>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲