Der Neue Pauly

Get access
Search Results: Prev | 1 of 250 |

Gallisches Sonderreich
(219 words)

[English version]

Das G. S. (SHA trig. tyr. 5,5: imperium Galliarum; Zon. 12,26) wurde 260 n. Chr. von Postumus [3] gegründet und umfaßte Gallien, Britannien, Nordspanien und wohl auch Teile von Raetien (AE 1993, 1231). Es gelang Postumus, die regionale Führungsschicht und die Bevölkerung an sich zu binden und eine Herrschaft nach röm. Muster mit den Residenzstädten Köln (Colonia Agrippinensis) und Trier (Augusta [6] Treverorum) einzurichten. Als Postumus nach Siegen über Gallienus, Aureolus und den Usurpator Laelianus von den eigenen Soldaten 269 erschlagen wurde, ze…

Cite this page
Strothmann, Meret, “Gallisches Sonderreich”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 04 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e12222120>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲