Der Neue Pauly

Get access

Dareios
(753 words)

(altpers. Dārayava(h)uš, “das Gute behaltend”, griech. Δαρεῖος < Δαρειαῖος). Name verschiedener pers. Könige und Prinzen [3]. D., der Meder (Dan. 9), kann histor. nicht identifiziert werden.

[English version]

[1] D. I. Sohn des Hystaspes

Sohn des Hystaspes, Enkel des Arsames [1], aus der Achaimeniden-Familie (Achaimenidai), wurde König (522 v.Chr.) [1], nachdem er mit sechs Verschwöre…

Cite this page
Kuhrt, Amélie (London) and Sancisi-Weerdenburg, Helen (Utrecht), “Dareios”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 January 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e311210>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲