Der Neue Pauly

Get access

Corioli
(70 words)

[English version]

Stadt der Volsci in Latium adiectum, evtl. beim Monte Giove zu lokalisieren. Heimatstadt des Coriolanus; im Zusammenhang mit den Ereignissen von 490 v.Chr. wird C. (Liv. 2,39; 3,71) erwähnt. Im Laufe des 5. Jh. untergegangen; keine Spuren mehr z.Z. des Plinius (nat. 3,69).

Bibliography

S. Gsell, Top., Jahr, 180f. 

A. Nibby, Analisi storico-topographico-antiquaria della carta de'dintorni di Roma 1, 1837, 512f. 

Nissen 2, 631.

Cite this page
Uggeri, Giovanni (Florenz), “Corioli”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 02 December 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e305140>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲