Der Neue Pauly

Get access

Considius
(489 words)

Italischer Eigenname (Schulze, 158, 456; ThlL, Onom. 2, 566f.), bezeugt seit dem 1. Jh.v.Chr. (C. [I 1] ist wohl unhistor.).

I. Republikanische Zeit

[English version]

[I 1] C., Q. Volkstribun 476 v.Chr.

Volkstribun 476 v.Chr.; nach späterer Tradition soll er mit seinem Kollegen T. Genucius ein Ackergesetz beantragt und einen Prozeß gegen den Consul von 477, T. Menenius, angestrengt haben, weil er den Fabiern an der Cremera keine Hilfe gebracht habe (Liv. 2,52; Dion. Hal. ant. 9,27,2); von zweifelhafter Historizität.

Cite this page
Elvers, Karl-Ludwig (Bochum) and Eck, Werner (Köln), “Considius”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 29 May 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e304160>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲