Der Neue Pauly

Get access

Callicula
(68 words)

[English version]

Berg im Norden von Campania, der den ager Falernus bei Casilino begrenzte. Er entspricht wohl dem Massiv des Monte Maggiore (1037 m), der von einer großen Schleife des Volturnus umringt ist. Q. Fabius Maximus versuchte hier 217 v.Chr., Hannibal die Straße zu sperren (Liv. 22,15,3; 22,16,5). Bei Pol. 3,92 Ἐριβιανὸς λόφος, Eribianós lóphos (evtl. Τρεβιανὸς λόφος, von Trebula) genannt.

Bibliography

Nissen 2, 688.

Cite this page
Uggeri, Giovanni (Florenz), “Callicula”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 28 February 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e224890>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲