Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 9 of 33 |

Bäder
(848 words)

[English version]

A. Terminologie und Definition

Im Griech. wurden B. βαλανεῖον (balaneíon) oder λουτρόν (lutrón) genannt, im Lat. lavatrina, balneum, balnea, balnae. In griech.-röm. Zeit gab es private B. in Wohnhäusern, aber auch öffentliche B., während im Alten Orient nur private B. bekannt waren. Die öffentlichen B. waren meist in Privatbesitz und von eher bescheidener Größe; zu den staatlichen, monumentalen B. s. Thermen.

Cite this page
Nielsen, Inge (Hamburg), “Bäder”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 24 November 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e211400>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲