Der Neue Pauly

Get access
Search Results: | 364 of 469 |

Badehose
(86 words)

[English version]

(ᾤα λουτρίς, subligar). Beim gemeinsamen Bad in den Badeanstalten trugen Männer und Frauen einen Schamgürtel bzw. ein Badetuch (Poll. 7,66; 10,181, perizoma , subligaculum ) aus Schafsfell oder Stoff, Frauen auch eine Brustbinde (Vasenbilder, “Bikinimädchen” aus Piazza Armerina). Für Männer konnte die B. (aluta, Mart. 7,35,1) aus Leder sein. Im Pap. Cair. Zen. 60,8 wird eine ἐκλουστρίς erwähnt. Ungewiß ist das Tragen einer Haube (vesica).

Bibliography

R. Ginouvès, Balaneutikè, 1962, 223-225 

W. Heinz, Röm. Thermen. Badewesen u…

Cite this page
Hurschmann, Rolf (Hamburg), “Badehose”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 02 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e211050>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲