Der Neue Pauly

Get access

Aphrodite
(2,467 words)

(Ἀφροδίτη).

[English version]

A. Genealogie

Etym. unbekannt [1. 115-123]. Geboren aus den abgeschnittenen Genitalien des Uranos bei Hesiod (theog. 188-206) oder Tochter des Zeus und der Dione bei Homer (Il. 5,370-417). A. stellt im griech. Pantheon die gesamte Ambiguität der Weiblichkeit dar, den verführerischen Charme ebenso wie die Notwendigkeit der Fortpflanzung und e…

Cite this page
Pirenne-Delforge, Vinciane (Romsée) and Ley, Anne (Xanten), “Aphrodite”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 26 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e127370>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲