Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 10 : Frühgeschichte der Mittelmeerkulturen

Get access

2.3.2. Golaseccakultur
(1,392 words)

A. Geographie und chronologische Entwicklung

Die überwiegend durch Gräber bekannte it. Golaseccakultur [3]; [4]; [7]; [10] war in der Ez. kennzeichnend für das westl. Norditalien und die Südschweiz. In ihrer größten Ausdehnung umfasste sie ein Gebiet vom Po bis zu den Alpenpässen, im W von der Sesia und im O vom Serio begrenzt [2Abb. 9].

Nach einer vermuteten (geringen) Infiltration aus dem Gebiet der Urnenfelderkultur (Westliche …

Cite this page
Stech, Angelika, “2.3.2. Golaseccakultur”, in: Der Neue Pauly Supplemente II Online - Band 10 : Frühgeschichte der Mittelmeerkulturen, Herausgegeben von Anne-Maria Wittke. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 2. Staffel, herausgegeben von Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 10. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2015). Consulted online on 25 April 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-3418_dnpo10_COM_005712>
First published online: 2017



▲   Back to top   ▲