Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur

Get access

Pseudo-Longinos Perí hy´ psus
(3,257 words)

A. Autor und Datierung

Bis ins 19. Jh. galt ›Longin‹ als Autor der Schrift Perí h´ypsus (»Über das Erhabene«; oft lat. als De sublimi zitiert); dies lag an der handschriftlichen Überlieferung des fragmentarisch erhaltenen, aber in seiner Anlage gut rekonstruierbaren Textes. Der älteste Cod. (Parisinus graecus 2036, 10. Jh.) weist den Text einem »Dionysios Longinos« als Verfasser zu. Das Inhaltsverzeichnis derselben …

Cite this page
Vöhler, Martin, “Pseudo-Longinos Perí hy´ psus”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur, Herausgegeben von Christine Walde in Verbindung mit Brigitte Egger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 7. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2010). Consulted online on 23 May 2019



▲   Back to top   ▲