Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur

Get access

Plutarch (Plutarchos von Chaironeia)
(4,031 words)

A. Leben und Werk

Der griech. Autor Plutarch (vor 50 bis nach 120 n.Chr.) verbrachte den größten Teil seines Lebens in seiner Heimatstadt Chaironeia in Böotien, doch bereiste er auch Ägypten und Italien und lehrte in Rom. Unter seinen einflussreichen Freunden war der ehemalige röm. Konsul Quintus Sosius Senecio, dem er seine Bíoi paráll¯eloi (lat. Vitae parallelae, »Parallele Lebensbeschreibungen«) widmete. In seinen letzten 30 Lebensjahren leistete P. als Priester in Delphi …

Cite this page
Pade, Marianne, “Plutarch (Plutarchos von Chaironeia)”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 7: Die Rezeption der antiken Literatur, Herausgegeben von Christine Walde in Verbindung mit Brigitte Egger. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 7. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2010). Consulted online on 24 April 2019



▲   Back to top   ▲