Zoëga, Georg
(883 words)

Dän. Antiquar und Archäologe. Geb. am 20. 12. 1755 in Dahler (Jütland) als Jürgen Z., gest. am 10. 2. 1809 in Rom. 1773–1776 Studium in Göttingen und Leipzig; ab 1776 Reisen und Studien in Italien, Deutschland und Dänemark. 1782 Stipendiat in Wien zum Studium der Numismatik, um danach das dän. königliche Münzkabinett zu betreuen. 1783 in Rom Protégé des späteren Kardinals Stefano Borgia, dessen Münzsammlung er untersuchte und dessen kopti…

Cite this page
Faedo, Lucia, “Zoëga, Georg”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 18 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00773>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲