Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Schuchhardt, Carl
(328 words)

Dt. Prähistoriker und provinzialröm. Archäologe. Geb. am 6. 8. 1859 in Hannover, gest. am 7. 12. 1943 in Arolsen (Hessen). Vater des Archäologen Walter-Herwig Schuchhardt. Studium der Klass. Arch. und Phil. in Leipzig, Göttingen und Heidelberg; dort 1882 Prom. 1884–1886 Privatlehrer bei Fürst Bibesco in der Moldau; 1886/87 Reisestipendiat des DAI; 1888 Mitarbeiter an den Berliner Museen; 1888/89–1908 Direktor des Kestner-Museums in Hannover. Ab 1888/89 Mitglied des DA…

Cite this page
Kreikenbom, Detlev, “Schuchhardt, Carl”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 23 April 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00657>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲