Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Richardson, Jonathan
(522 words)

Porträtmaler und bedeutendster engl. Kunsttheoretiker der frühen Aufklärung. Geb. am 12. 1. 1667 in London, gest. am 28. 5. 1745 ebda.; in London tätig.

Werk und Wirkung

Von eher bescheidener Herkunft, schlug R. erfolgreich eine Karriere als selbständiger Porträtmaler in London ein. Spätestens seit Beginn des 18. Jh.s zählte er zu den führenden Porträtisten des engl. Adels, aber auch bürgerlicher Intellektueller und Literaten. Als Autor bekannt wurde R. durch seine kunst…

Cite this page
Stähli, Adrian, “Richardson, Jonathan”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 24 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00603>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲