Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Putschius, Helias
(388 words)

Elias van Putschen/Putsch; belg. Dichter, Historiker und Philologe. Geb. am 6. 11. 1580 in Antwerpen als Kaufmannssohn, gest. am 9. 3. 1606 in Stade. Ab 1593 Lateinunterricht beim Rektor der Lateinschule in Stade, Petrus Carpentarius; ab 1598 juristisches Studium in Leiden, wo er Joseph Justus Scaliger nahestand, 1601 in Jena, 1602 oder 1603 in Leipzig. Aufenthalte in Frankfurt und Heidelberg, dort Bekanntschaft mit Jan Gruter, Marquard Freher und Jacques Bongars.

Werk und Wirkung

P. trat in einigen kleineren Gelege…

Cite this page
Leonhardt, Jürgen, “Putschius, Helias”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 24 April 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00584>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲