Pighius, Stephanus Vinandus
(588 words)

Pighe/Pigge, Steven Wynants/Winand, lat. Piggius; niederl. Humanist und Antiquar. Geb. 1520 in Kampen, gest. am 16. 10. 1604 in Xanten. Studium der Alten Sprachen in Löwen, Prom. ebda. 1547–1555 antiqu. Studien in Italien; Sekretär von Kardinal Marcello Cervini; ab 1555 in Brüssel im Dienst des Kardinals Antoine Perrenot de Granvelle. 1571–1575 als Begleiter des Kronprinzen von Kleve auf Reisen (Wien, Rom); nach dem Tod des Prinzen (1575) Kanoniker in Xanten.

Werk und Wirkung

P. studierte in Löwen die Klass. Sprachen …

Cite this page
Gall, Dorothee, “Pighius, Stephanus Vinandus”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 22 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00561>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲