Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access
Search Results: Prev | 1 of 25 |

Payne, Humfry
(699 words)

Brit. Archäologe. Geb. am 19. 2. 1902 in Wendover (Buckinghamshire) als Humfry Gilbert Garth P., gest. am 9. 5. 1936 in Athen. Schulbesuch in London (Westminster School); Studium in Oxford; 1924–1926 Forschungsstipendiat für Mittelmeer-Arch., 1926–1931 Senior Scholar am Oxforder Christ Church College; zugleich 1926–1928 Assistent in der Münzsammlung des Ashmolean Museum in Oxford; 1929–1936 Direktor der British School at Athens.

Werk und Wirkung

P., Sohn eines Historikers, fiel schon als Student am Christ …

Cite this page
Graepler, Daniel, “Payne, Humfry”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 08 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00544>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲