Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Niese, Benedictus
(545 words)

Dt. Klass. Philologe und Althistoriker. Geb. am 24. 11. 1849 in Burg auf Fehmarn als Jürgen Anton Benedictus N., gest. am 1. 2. 1910 in Halle. Besuch des Domgymnasiums in Schleswig; ab 1867 Studium der Klass. Phil. in Kiel (v. a. bei Alfred von Gutschmid und Otto Ribbeck), im Sommersemester 1870 an der Univ. Bonn. 1870/71 Kriegsfreiwilliger; Prom. 1872 in Kiel. 1873 Gymnasiallehrer in Flensburg; 1873–1876 Aufenthalt in Italien bzw. Rom (Vorbereitungen für die Josephus-Ausgabe). 1876 Habil.…

Cite this page
Schlange-Schöningen, Heinrich, “Niese, Benedictus”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 25 April 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00517>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲