Morell, Andreas
(419 words)

Schweizer Antiquar und Numismatiker. Geb. am 9. 6. 1646 in Bern, gest. am 10. 4. 1703 in Arnstadt (Thüringen). Ausbildung in St. Gallen, Genf und Bern; ab 1680 Konservator am königlichen Münzkabinett in Paris. Nach Verfolgung als Protestant und Flucht aus Frankreich ab 1694 Anstellung als Hofrat beim Grafen von Schwarzenburg und Hohenstein in Arnstadt.

Werdegang, Werk und Wirkung

Nach seiner Ausbildung in St. Gallen, Genf und Bern ging M. 1680 nach Paris, wo er mit Numismatikern (u. a. Ezechiel Spanheim) in Kont…

Cite this page
Mittag, Peter Franz, “Morell, Andreas”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 21 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00495>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲