Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Millin de Grandmaison, Aubin-Louis
(395 words)

Franz. Archäologe und Botaniker. Geb. am 19. 7. 1759 in Paris, gest. am 14. 8. 1818 ebda. 1788 Mitbegründer der Société linnéenne de Paris (Linnaeusgesellschaft); 1792/93 und 1795–1816 Herausgeber des Magasin encyclopédique. 1793/94 aufgrund seiner Gegnerschaft zu den Jakobinern in Haft. Ab 1795 als Nachfolger Jean-Jacques Barthélemys Konservator am Cabinet des médailles der Pariser Nationalbibliothek; ab 1796 dort öffentliche arch. Vorlesungen. 1804–1806 Südfrankreich-, 1811–1813 Italienreise.

Werk und Wirku…

Cite this page
Sternke, René, “Millin de Grandmaison, Aubin-Louis”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 23 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00486>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲