Mildenberg, Leo
(378 words)

Dt. Numismatiker. Geb. am 14. 2. 1913 in Kassel, gest. am 14. 1. 2001 in Zürich. Studium in Frankfurt am Main, Leipzig und Tartu, dort 1938 Prom. Danach Dozent an der Univ. Tartu. Ab 1941 in sowjetischem Internierungslager; 1947 Ausreise in die Schweiz, dann Leiter der numismatischen Abteilung der Bank Leu in Zürich. 1975 Mitglied des Direktoriums der Bank Leu. Mitglied mehrerer Fachgesellschaften; zahlreiche Ehrungen, u. a. Leo Kadman-Preis, Archer M. Huntington Medaille der American Numismatic Society, 199…

Cite this page
Krmnicek, Stefan, “Mildenberg, Leo”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 23 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00484>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲