Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon

Get access

Humann, Carl
(412 words)

Dt. Ingenieur und Ausgräber. Geb. am 4. 1. 1839 in Steele bei Essen, gest. am 12. 4. 1896 in Izmir/Türkei. Studium an der Bauakad. in Berlin, abgebrochen wegen drohender Tuberkulose. Neubeginn als Bauleiter in der Türkei, in Palästina, in Alexandria sowie auf dem Ostbalkan ab 1861. Ab 1878 örtlicher Leiter der Grabungen in Pergamon unter der wiss. Leitung Alexander Conzes. 1880 Ehrendoktorat der Univ. Greifswald; 1884 auswärtiger Direktor der Berliner Museen mit Sitz in Izmir; 1890 Ehrenbürger von Stee…

Cite this page
Radt, Wolfgang, “Humann, Carl”, in: Der Neue Pauly Supplemente I Online - Band 6: Geschichte der Altertumswissenschaften: Biographisches Lexikon, Herausgegeben von Peter Kuhlmann und Helmuth Schneider. Serie: Der Neue Pauly – Supplemente, 1. Staffel, herausgegeben von Hubert Cancik, Manfred Landfester und Helmuth Schneider, Band 6. Stuttgart, Germany. Copyright © J.B. Metzlersche Verlagsbuchhandlung und Carl Ernst Poeschel Verlag GmbH (2012). Consulted online on 24 April 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2452-3054_dnpo6_COM_00345>
First published online: 2015



▲   Back to top   ▲